Menu
menu

 

 

Die Einstellung in den Polizeivollzugsdienst der Laufbahngruppen 1 und 2 erfolgt zum 01.03. und 01.09. eines jeden Jahres.

Bewerbungen sind grundsätzlich ganzjährig möglich!

Für den Einstellungstermin 01. März endet die Bewerbungsfrist am 01. Oktober des Vorjahres.

Für eine Einstellung zum 1. September endet die Bewerbungsfrist am 01. März des Jahres.

 

Wir für Sie

Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Bereiches Berufsinformation und -werbung sind zentrale An-sprechpartner für alle Fragen rund um Berufsbild, Bewerbung, Ablauf des Eignungsauswahlverfahrens, Ausbildungs- und Studienablauf, Verwendung und Aufstieg in der Polizei des Landes Sachsen-Anhalt.

Gern unterstützen wir Aktivitäten im Rahmen der Öffentlichkeitsarbeit mit einer Präsentation zur Berufsinformation.

Insbesondere können Schulen die Möglichkeit nutzen, durch eine Vortragsreihe "Polizeivollzugs-beamter der Laufbahngruppen 1 und 2", Schüler auf den interessanten Beruf aufmerksam zu machen bzw. über den Beruf zu informieren. Dazu kommen wir in Ihre Schule!  

Setzen Sie sich bitte mit uns in Verbindung! 


!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
NUTZE DEINE CHANCE UND BEWIRB DICH!

Gesucht werden auch junge interessierte Menschen mit Migrationshintergrund
(auch ohne deutsche Staatsangehörigkeit) und Spitzensportler

Der Beginn des Eignungsauswahlverfahrens für die Einstellung zum 01.03.2022 voraussichtlich ab Oktober 2021 vorgesehen.
Die Einladung zum EAV erfolgt auf dem Postweg.
Aufgrund der aktuellen Situation können wir für das gesamte Jahr keine Termine für ein BEWERBERCOACHING anbieten!

                    
 

 

 

Setzen Sie sich bitte mit uns in Verbindung!

Fachhochschule Polizei Sachsen-Anhalt
Berufsinformation und -werbung
Schmidtmannstraße 86
06449 Aschersleben
Tel.: 03473 / 960 171
Fax: 03473 / 960 283
E-Mail: Berufsinformation und -werbung