Menu
menu

Dezernat 22 - Fortbildungsmangement

Das Dezernat 22 ist verantwortlich für die Aufgabenbereiche:

  • Planung, Koordinierung und Organisation von zentralen Fortbildungsmaßnahmen für den Polizeivollzugsdienst des Landes Sachsen-Anhalt im Zusammenwirken mit den anderen Fortbildungsträgern und Federführung bzw. Mitarbeit in entsprechenden Gremien;
  • Planung, Koordinierung und Organisation von Fortbildungsmaßnahmen im Rahmen der Sicherheitskooperation zwischen den Freistaaten Sachsen und Thüringen sowie den Ländern Brandenburg und Sachsen-Anhalt; Mitwirkung in den länderübergreifenden Fortbildungsgremien;
  • Koordinierung der Lehrgangsbelegung für Lehrgänge der kriminalistischen Spezialfortbildung im Bundeskriminalamt;
  • Organisation von Sonderlehrgängen, Tagungen und sonstigen Maßnahmen im Rahmen der Fortbildung im Zusammenwirken mit dem Veranstaltungsmanagement;
  • Koordinierung von Maßnahmen der dezentralen Aus- und Fortbildung  für die Polizeivollzugsbeamten/-innen der Fachhochschule Polizei;
  • Betreuung der Fach- und Rechtsauskunft, Pflege der elektronischen Fortbildungsteilnehmerverwaltung sowie Pflege der Veröffentlichungen der Fortbildungskataloge und Jahresplanungen/Restplatzbörse im Intranet und Extrapol.

Leiter:

Kriminaloberrat Steffen Willatowski

Erreichbarkeit:

E-Mail:

Telefon: 03473 960 154

zurück