Menu
menu

Frau Prof. Dr. Waltraud Nolden

Fachhochschule Polizei Sachsen-Anhalt

Fachgruppe III: Rechtswissenschaften

Schmidtmannstr. 86

06449 Aschersleben

Tel.      +49 3473 960 - 423

+49 0172 9353817

Email: Waltraud.nolden(at)polizei.sachsen-anhalt.de  / w.nolden(at)jurrum.de

 

Forschungsportal Sachsen-​​Anhalt


Kurzvorstellung

Vita

Waltraud Nolden, Jahrgang 1962 hat Rechtswissenschaften an der Universität zu Köln studiert und ihr Rechtsreferendariat in München absolviert. Sie hat im Strafrecht an der Ruhr-Universität Bochum promoviert.

4/1992 – 12/2012       

Lehr- und Korrekturtätigkeiten an Universitäten und Hochschulen in Nordrhein-Westfalen

Seit 1994

Tätigkeit als Repetitorin für beide juristische Staatsexamina

Zweitweise von 1/1996 bis heute

Tätig als Rechtsanwältin in Rechtsanwaltskanzleien, seit 2010 Strafverteidigerin

11/2011 –  2017         

Lehrbeauftragte für den Studiengang Soziale Arbeit an der CVJM-Hochschule in Hessen

3/2012 – 2/2016         

Fachhochschuldozentin in der Fachgruppe III (Rechtswissenschaft) an der Fachhochschule Polizei Sachsen-Anhalt

Seit 9/2014                

Tätigkeit als hochschuldidaktische Workshopleiterin an Polizeihochschulen nach Absolvierung einer zweijährigen Qualifikation bei der HDW NRW

Seit 2/2016                

Professorin in Rechtswissenschaften in der Fachgruppe III (Rechtswissenschaft) an der Fachhochschule Polizei Sachsen-Anhalt

Seit 9/2019

Sprecherin des deutschlandweiten Didaktiknetzwerkes aller Polizeihochschulen „DIDaktik“ gemeinsam mit Frau Dr. habil. Heike Matthias-Ripke (Professorin an der Polizeiakademie Niedersachsen).

ExpertenprofilServiceangebot

Strafrecht
Strafprozessrecht
Ordnungswidrigkeitenrecht
Wissenschaftliches Arbeiten
Europarecht

Durchführung von hochschuldidaktischen workshops (deutschlandweit)
Durchführung von Fortbildungen
Vortragstätigkeit im Straf- und Strafverfahrensrecht
Anfertigung von strafrechtlichen und strafprozessualen Gutachten

Projekte

Seit 05/2020       Aktives Forschungsmitglied der Forschungsgemeinschaft: Deutschlandweite Forschung der Hochschulen öffentlicher Dienst „Die Lehre nach Corona“ unter Vorsitz von Prof. Dr. Jürgen Stember, Präsident der Rektorenkonferenz der Hochschulen für den öffentlichen Dienst von der Hochschule Harz.

                                    Ich forsche im Speziellen zu den Potenzialen von ILIAS Werkzeugen für didaktische Lehr-Lernszenarien. Ziel ist eine exemplarische Darstellung der Nutzungsmöglichkeiten anhand von pädagogischen Zielen für das Studium im Polizeivollzugsdienst in rechtswissenschaftlichen Fächern. Hierzu: https://www.powtoon.com/embed/d4SvWsdl2cD/

Meine Forschungsergebnisse werden 2021 mit anderen Ergebnissen in dem Sammelwerk von Stember, Jürgen/Beck, Joachim (Hrsg.): Post-Corona-Zeit für die Lehre – Strategien für ein modernes Blended-Learning an den Hochschulen für den öffentlichen Dienst, im Nomos Verlag publiziert. Es handelt sich um Band 8 der Schriftenreihe des Praxis- und Forschungsnetzwerks der Hochschulen für den öffentlichen Dienst (zu der Schriftenreihe  https://www.nomos-shop.de/nocache/suche/ext/product/list/?tx_girashop_f205_1%5BproductLine%5D=519&cHash=33e676ff3610fc5f991301dab47e1590).

12/2020                       HoDaPro Universität Hamburg

Unterstützung des vom BMBF-geförderte Forschungsprojekts HoDaPro der Universität Hamburg mit einem Experteninterview. Das Projekt untersucht Professionalisierungsprozesse von hochschuldidaktisch Tätigen. Hier geht es um die organisationalen Rahmenbedingungen hochschuldidaktischer Arbeit. Als Expertin wurde ich zur Rolle und Entwicklung der Hochschuldidaktik an der Fachhochschule Polizei Sachsen-Anhalt befragt. Das Interview wurde von Frau Dr. Anne-Kathrin Knauf
vom Hamburger Zentrum für Universitäres Lehren und Lernen (HUL) der Universität Hamburg geführt.

Hierzu: https://www.hul.uni-hamburg.de/forschung/hodapro.html

 

Seit 02/2021               Mitantragstellerin des Verbundantrags zur Stärkung der digitalen Lehre der Hochschulen des Landes Sachsen-Anhalt mit dem Projekttitel: eService-Agentur im Land Sachsen-Anhalt (eSALSA). Fördergeber ist die Stiftung Innovation in der Lehre. Die Förderbekanntmachung lautet „2020 Hochschullehre durch Digitalisierung stärken - Präsenzlehre, Blended-Learning und Online-Lehre innovativ weiterdenken, erproben und strukturell verankern“ (hierzu: https://stiftung-hochschullehre.de/wp-content/uploads/2020/12/stiftunghochschullehre_fbm2020.pdf). 

8 Hochschulen des Landes Sachsen-Anhalt haben sich Folgendes zum Ziel

gesetzt:

1. Implementierung von „Digital Innovation Agents“ (= E-Servicemitarbeiter) an den 8  Hochschule des Landes Sachsen-Anhalt

2. Gemeinsame Bearbeitung folgender Themen: Hybridszenarien, ePrüfungen, Quickstarterprogramm

3. Projektsteuerung über zwei Kompetenzzentren (bzw. eine gemeinsame Austauschebene)

SoSe 2021                  Forschungssemester zur Stärkung der digitalen Lehre in der Didaktik an der FH Pol ST: Ziel ist es, didaktische Qualifizierungsangebote in der Onlinelehre für Lehrende im Studium, in der Aus- und Fortbildung der FH Pol LSA zur Verfügung zu stellen und hierdurch die Qualität digitaler Lehre zu stärken. 

1.      Hierzu wird im LMS ILIAS ein digitaler Lehrleitfaden für digital Lehrende als Selbstlernmodul gemeinsam mit der Herrn Wendt implementiert werden. Anhand der Analyseinstrumente gestaltungsorientierter Mediendidaktik von Kerres werden gezielt passende Inhalte dargestellt, die auf unsere Fachhochschule abgestimmt sind.

2.      Im SoSe 2020 werden durch mich mehrfach Workshopangebote für alle Lehrenden der FH mit wesentlichen Inhalten digitaler Lehre durchgeführt:

a)      Didaktisch effektive Lehre mit YuLinc

b)      Aktivierende Lehre digital

Die ausgestellten Zertifikate können in hochschuldidaktischen Weiterbildungsprogrammen anerkannt werden.

10/2017 – 12/2019      "Videos in der Hochschullehre" Fördergeber: Haushalt; Laufzeit: 01.10.2017 - 01.12.2019

 

... zum Seitenanfang

Publikationen - Prof. Dr. Waltraud Nolden

 

2021

Potenziale von ILIAS-Werkzeugen für didaktische Lehr-Lernszenarien, in: Stember, Jürgen/Beck, Joachim (Hrsg.): Post-Corona-Zeit für die Lehre – Strategien für ein modernes Blended-Learning an den Hochschulen für den öffentlichen Dienst, Baden-Baden 2021 in Veröffentlichung | Nolden, Waltraud |Zeitschriftenartikel

Editorial in: LLD Heft 2/2021 | Nolden, Waltraud |Zeitschriftenartikel

2020

Fall 1: Ausgetrickst, in: Bialon, Jörg (Hrsg.), Musterklausuren Polizei Info Report, 2. Auflage, Wiesbaden 2020 | Nolden, Waltraud |Buchbeitrag

DIDAktik – Kooperation Hochschuldidaktik Polizei – ein deutschlandweites Netzwerk für Lehrende in Polizeistudiengängen, in: Lehre. Lernen. Digital. Heft 1 2020, S. 71, 72 | Nolden, Waltraud; Schmidt, Sandra |Zeitschriftenartikel

3. Opferrechtsreformgesetz und seine Umsetzung im neuen Opfermerkblatt – Eine kritische Betrachtung zu den Informationsrechten des Verletzten innerhalb des Strafverfahrens, in: Bialon, Jörg (Hrsg.) Opferschutz, Wiesbaden 2020, S. 151 – 179 | Nolden, Waltraud |Buchbeitrag

Digitale Herausforderungen im Studium des PVDs an der FH Polizei Sachsen-Anhalt in Zeiten der Corona-Pandemie, in: LLD, Heft 2 2020, 8 – 9 | Nolden, Waltraud |Zeitschriftenartikel

2019

Gastautor: Anton Bollen Videos in der Hochschullehre (Fortsetzung/Teil 7) - So erreichen Sie die Zuschauer effektiv | Nolden, Waltraud; Berthold, Thomas; |Zeitschriftenartikel

Gastautor: Thomas Schroeder: Videos in der Hochschullehre (Fortsetzung / Teil 8) - Eine Hilfe für motivierte Lehrende | Nolden, Waltraud; Berthold, Thomas; |Zeitschriftenartikel

Grundstudium Strafrecht - Eine praxisorientierte Darstellung | Nolden, Waltraud; |Lehrbuch

Musterklausur Strafrecht: Gnadenlose Eltern | Nolden, Waltraud; |Zeitschriftenartikel

Prüfungsrelevante Irrtümer im Strafrecht - Ein Fallbuch für Studierende im Polizeivollzugsdienst | Nolden, Waltraud; |Buchbeitrag

Verfolgt vom Ex (Klausur) | Nolden, Waltraud; |Zeitschriftenartikel

Videos in der Hochschullehre (Fortsetzung/Teil 10) (Medien-) Didaktische Arbeitshilfen im Internet | Nolden, Waltraud; Berthold, Thomas; |Zeitschriftenartikel

Videos in der Hochschullehre (Fortsetzung/Teil 9) - Ein digitales Selbstlernmodul zur Anfertigung von rechtswissenschaftlichen Bachelorthesen | Nolden, Waltraud; Berthold, Thomas; |Zeitschriftenartikel

2018

Fall 1: Ausgetrickst | Nolden, Waltraud; |Buchbeitrag

Gastautor: Stefan Piasecki - Videos in der Hochschullehre (Fortsetzung/Teil 5) Gamification (Teil 1) | Nolden, Waltraud; Berthold, Thomas; |Zeitschriftenartikel

Gastautor: Stefan Piasecki; Videos in der Hochschullehre (Fortsetzung Teil 6) - Gamification Teil 2

Nolden, Waltraud; Berthold, Thomas; |Zeitschriftenartikel

Novellierung des Straftatbestandes Wohnungseinbruchsdiebstahl! - Herausforderungen an die polizeiliche Ermittlungsarbeit | Nolden, Waltraud; |Zeitschriftenartikel

Videos in der Hochschullehre (Fortsetzung/Teil 1) - Welche Möglichkeiten der Integration der Integration digitale Elemente gibt es? | Nolden, Waltraud; Berthold, Thomas; |Zeitschriftenartikel

Videos in der Hochschullehre (Fortsetzung/Teil 2) Interaktive Gestaltungsmöglichkeiten | Nolden, Waltraud; Berthold, Thomas; |Zeitschriftenartikel

Videos in der Hochschullehre (Fortsetzung/Teil 3) Erstes Forschungsprojekt studentischer Forscher beim Einsatz interaktiver Videos im Strafrechtsmodul in ... | Nolden, Waltraud; Berthold, Thomas; |Zeitschriftenartikel

Videos in der Hochschullehre (Fortsetzung/Teil 4) Learning is not just Video | Nolden, Waltraud; Berthold, Thomas;

2017

Gesetz zur Änderung des Strafgesetzbuches - Stärkung des Schutzes von Vollstreckungsbeamten und Rettungskräften | Nolden, Waltraud |Zeitschriftenartikel

Grundstudium Strafrecht, eine praxisorientierte Darstellung | Nolden, Waltraud |Lehrbuch

Neue Wege gehen! Die Entstehung einer Hochschuldidaktikwerkstatt an der Fachhochschule Polizei Sachsen-Anhalt (HWP) | Nolden, Waltraud; Kirchhof, Steffen

Neuerungen im Sexualstrafrecht - Fälle und Lösungen für die Polizeipraxis | Nolden, Waltraud |Zeitschriftenartikel

2016

Die Hochschuldidaktikwerkstatt für den Polizeivollzugsdienst (HWP) an der FHPolizei Sachsen-Anhalt | Nolden, Waltraud |Zeitschriftenartikel

Die neue Anzeigenbestätigung der Polizei auf Antrag des Verletzten nach § I 3 - 5, IV StPO n.F. durch das 3. Opferrechtsreformgesetz | Nolden, Waltraud | Zeitschriftenartikel

Unterrichtung des Verletzten über seine Befugnisse innerhalb und außerhalb des Strafverfahrens - Änderung des Merkblatts über Rechte von Verletzten und ... | Nolden, Waltraud |Zeitschriftenartikel

2015

Drei geplante Reformen im Strafrecht - Einführung eines Verbandsstrafgesetzbuches, Reform der Tötungsdelikte und Reform der ... | Nolden, Waltraud |Zeitschriftenartikel

2014

Die Vorratsdatenspeicherung - Neue Wege für Deutschland durch das Urteil des EuGH | Nolden, Waltraud; Bruder Michael | Zeitschriftenartikel

2013

"Beinahtreffer" statt "Treffer" nach molekulargenetischer Reihenuntersuchtung (§ 81h StPO) - Aufgezeigte Grenzen für die Strafverfolgungspraxis durch BGH NStZ ff. | Nolden, Waltraud |Zeitschriftenartikel

2010

Examensrelevante Irrtümer im Strafrecht | Nolden, Waltraud |Lehrbuch

2009

Das Deutsche Strafrecht | Nolden, Waltraud | Lehrbuch

2008

Die Auslegung von Strafgesetzen in der neuen Rechtsprechung | Nolden, Waltraud; Thomas, Hans-Friedrich | Zeitschriftenartikel

Zum gewandelten Normverständnis des räuberischen Angriffs auf Kraftfahrer (§ a StGB) in der neuen Rechtsprechung | Nolden, Waltraud; Thomas, Hans-Friedrich |Zeitschriftenartikel

2005

Die rechtsgutsorientierte Interpretation des § a StGB | Nolden, Waltraud; Duttge, Gunnar | Zeitschriftenartikel

1996

Der Rücktritt vom Versuch als Wertungsfrage zwischen ultima ratio und Regelvorschrift | Nolden, Waltraud

 

 

Tagungen

(Überwiegend) allein gestaltete Tagungen

04.11.2020 | Internationaler Vortrag (Deutschland/Österreich) zu interaktiven Videos und zum digitalen Selbstlernmodul vor allen Ausbildungsverantwortlichen für die jeweiligen Lehrgegenstände der österreichischen polizeilichen Grundausbildung. Auftraggeber war das Bundesministerium für Inneres, Sektion I – Präsidium, Abteilung I/9 – Sicherheitsakademie, Zentrum für Grundausbildung, ChefInsp Kristof STÖGMÜLLER, M.Ed., Kompetenz-Entwicklungs-Management-Programm und Mag. Andreas NAGL, Ministerialrat aus Wien

26./27.11.2018 | FH Pol Brandenburg, Hochschuldidaktische Netzwerktagung – E-Learning in Theorie und Praxis; DIDaktik und Sikoop / Organisation: Referentengewinnung, Einladung, Moderation am 1. Tag und Vorträge zu „interaktiven Videos“ und zur Anfertigung einer jur. Bachelorarbeit

18.10.2017 | Halle: Sicheres Wohnen in Sachsen-Anhalt: Reflexion und Vision: 10. Landespräventionstag, https://lpr.sachsen-anhalt.de/publikationen/veranstaltungen-des-lpr/inhalte-10-landespraeventionstag/ Moderation und Impulsreferat

05.10.2016 | FH Pol Sachsen-Anhalt (Aschersleben): Hochschuldidaktikwerkstatt für den Polizeivollzugsdienst in ST im Rahmen der Sikoop vom 6.7.2015 (Berlin, Brandenburg, Sachsen und Thüringen): Alleinverantwortung und Gestaltung der Tagung

 

Mitgestaltete Tagungen:

14.7.2021 | „Didaktische Qualifizierungsangebote in der Onlinelehre für Lehrende der FH Polizei ST im Studium/in der Aus- und Fortbildung“ / 21. Konferenz der Bundesarbeitsgemeinschaft digitale Lehre (BAG)

27.7.2020 | „Digitale Weiterbildung“ / Informelles E-Learning Netzwerk der Polizeihochschule Rheinland-Pfalz

28./29.5.2019 | Polizeiakademie Niedersachsen (Lüchow) Fach- und Anwendertagung / Vortrag und Workshop: „Digitales Selbstlernmodul zur Anfertigung einer juristischen Bachelorthesis“

19./20.3.2018 | DHPol Münster: Anfertigung von Bachelorthesen und DIDAktiknetzwerktreffen  / Teilnahme am „open space“ mit Plakat: „Ist die Reihenfolge der Zitation von Rechtsprechungsfundstellen noch zeitgemäß Fach- und Anwendertagung Digitale Bildung?“

13./14.2.2017 | DHPol Münster: Tag der Lehre „Heterogenität in der Lehre“ / Posterbesprechung: Hochschuldidaktiwerkstatt der FH Polizei ST

09/2016 | Ruhr-Universität Bochum / 45. Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Hochschuldidaktik „Gelingende Lehre: erkennen, entwickeln, etablieren“ / Posterbesprechung: „kompetenzorientiertes Prüfen im PVD“

12.11.2013 | DHPol Münster: Tag der Lehre / Vortrag: Chancen aktivierender Lehre an den Fachhochschulen der Polizeien?

 

Öffentliche Links

Forschungsportal Sachsen-​Anhalt

https://forschung-sachsen-anhalt.de/pl/nolden-96973