Menu
menu

Ausbildung

Ausbildungsablauf (2 1/2 Jahre)

Grundkurs - 9 Monate

  • Vermittlung von Grundkenntnissen sowie Ausprägung erster
    handlungs- und kompetenzorientierter Fertigkeiten
    (Fachhochschule Polizei)

Berufspraktikum I - 3 Monate

  • Entwicklung und Vertiefung polizeilicher Grundkenntnisse
    und Fertigkeiten
    (Landesbereitschaftspolizei Sachsen-Anhalt)

Aufbaukurs - 6 Monate

  • Fächerübergreifende, praxisorientierte, problem- und handlungs-
    orientierte Vertiefung und Erweiterung erworbener Kenntnisse
    und Fertigkeiten sowie Zwischenprüfung
    (Fachhochschule Polizei) 

Berufspraktikum II - 6 Monate

  • Vertiefung und Anwendung der erworbenen Kenntnisse durch
    praktische Arbeit
    (Polizeidirektionen)

Abschlusskurs - 6 Monate

  • Zusammenfassende problem- und handlungsorientierte sowie
    fächerübergreifende Ausbildung sowie schriftliche Laufbahnprüfung
    (Fachhochschule Polizei)
  • Ausbildung für den Einsatz (4 Wochen - Landesbereitschaftspolizei)
  • Mündliche Laufbahnprüfung I (1 Woche - Fachhochschule Polizei)

         Abschluss: Laufbahnprüfung I - Polizeimeister/-in

Ausbildungsinhalte

  • Staats- und
    Verfassungsrecht
  • Strafrecht/Materielles
    Ordnungswidrigkeitenrecht, Zivilrecht
  • Strafverfahrensrecht
  • Verkehrsrecht
  • Polizei- und Ordnungsrecht
  • Dienstkunde/Einsatzlehre/
    Kriminalistik
  • Öffentliches Dienstrecht
  • Berufsethik/Psychologie
  • Sport
  • Polizeipraktische Ausbildung
  • Deutsch
  • Fremdsprache
  • Maschinenschreibaus-
    bildung
  • Automatisierte
    Datenverarbeitung
  • Verkehrsausbildung
  • Einsatzausbildung
  • IuK-Ausbildung
  • Schießausbildung
  • Fahr- und Sicherheitstraining

Zum Seitenanfang